Programmübersicht

Freitag

9.00 Uhr Einlass  
10.30-10.45 Uhr Begrüßung Britta Zickfeldt und Veronika Bujny  
10.45-11.15 Uhr Wir glauben an die ZukunftIsabelle Wunsch, Maika Keil, Bente Schwarz  
11.15-11.30 Uhr Fragen zum Thema  
11.30-11.50 Uhr Mutmachbeispiel 1: Standards entwickeln und mit Leben füllenMagdalena Daiss, Amrei Esslinger, Christina Hirschvogel, Alina Kosanke, Teresa Neininger, Sophia Zehetmair  
11.50-12.00 Uhr Fragen zum Thema  
12.00-12.30 Uhr Wird nun alles gut? Reformen in der GeburtshilfeYvonne Bovermann  
12.30-12.45 Uhr Fragen zum Thema  
12.45-14.20 Uhr Mittagspause. Mit Besuch der Poster- und Industrieausstellung  
14.20-14.50 Uhr Screening auf fetale Retardierung - ein neues Tool in der VorsorgeJella Grabbert  
14.50-15.05 Uhr Fragen zum Thema  
15.05-15.35 Uhr Die Vertreibung aus dem Paradies? Update GeburtseinleitungProf. Dr. Christiane Schwarz  
15.35-15.50 Uhr Fragen zum Thema  
15.50-16.30 Uhr Kaffeepause  
16.30-17.00 Uhr Geburtserleben – zwischen Glücksgefühl und TraumaDr. Manuela Werth  
17.00-17.15 Uhr Fragen zum Thema  
17.15-17.35 Uhr Mutmachbeispiel 2: Veto im SystemStephanie Hahn-Schaffarczyk  
17.35-17.45 Uhr Fragen zum Thema  
18.00-20.00 Uhr Posterpräsentation & Hinausplauderei  

Samstag

8.00 Uhr Einlass  
9.00-9.30 Uhr Gebären nach vorangegangenem KaiserschnittDr. Bärbel Basters-Hoffmann  
9.30-9.45 Uhr Fragen zum Thema  
9.45-10.15 Uhr Zurück in die Kreißsäle: die vaginale Beckenendlagengeburt (Arbeitstitel)Prof. Dr. Frank Louwen  
10.15-10.30 Uhr Fragen zum Thema  
10.30-10.50 Uhr Mutmachbeispiel 3: Den Notfall üben und reflektieren – ein TeamansatzDr. Miriam Bräuer, Mirja Wong  
10.50-11.00 Uhr Fragen zum Thema  
11.00-11.45 Uhr Kaffeepause  
11.45-12.30 Uhr Die Wirkung von Oxytocin während der Schwangerschaft und GeburtProf. Dr. Kerstin Uvnäs Moberg  
12.30-12.45 Uhr Fragen zum Thema  
12.45-13.05 Uhr Die Stimme der Frauen: Gebären in zwei WeltenChristine Wendl  
13.05-13.15 Uhr Fragen zum Thema  
13.15-14.45 Uhr Mittagspause  
14.45-15.00 Uhr Prämierung der Poster  
15.00-15.30 Uhr Geburtsverletzungen. Den Heilungsprozess begleitenPeggy Seehafer  
15.30-15.45 Uhr Fragen zum Thema  
15.45-16.05 Uhr Mutmachbeispiel 4: An der Seite der Frau - als Hebamme in der Kinderklinik Janette Harazin  
16.05-16.15 Uhr Fragen zum Thema  
16.15 Uhr Abschluss