Hebammenkunst die Physiologie im Blick

Liebe Hebammen, liebe WeHen,

am 9. & 10. September senden wir ein buntes und praxisrelevantes Fachprogramm vom Studio aus zu Ihnen nach Hause, in die Klinik oder Praxis.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm beim diesjährigen Hebammenkongress: Die Referent:innen nehmen entsprechend dem Motto die Physiologie rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett in den Blick. Es wird um die kindliche Herztonüberwachung mittels Auskultation und physiologischer CTG-Interpretation gehen, um den Beckenboden in der Schwangerschaft, um die Stärkung der Frau während der Geburt.

Und eine Mutter berichtet auf dem Kongress von ihrer schmerzfreien Geburt - lassen Sie sich von der "Stimme der Frauen", den Fachvorträgen und den Mutmachbeispielen aus der Praxis inspirieren.

Wir freuen uns auf den 6. DHZCongress, auf ein tolles digitales Hebammen-Event, ein vielfältiges Programm und den Austausch mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüßen aus Hannover

Britta Zickfeldt und das Kongress-Team